Sie haben Fragen?

Hier finden Sie Informationen zu häufig angefragten Themen sowie weiter unten Weblinks zu unseren Partnern und zu interessanten Webseiten.

FAQs Café allgemein

Brunch

Für den offenen Brunch ist die Reservierung ab 4 Wochen im Voraus für max. 10 Personen möglich (samstags bis 15 Personen). Bitte beachten Sie dass ab 6 Personen Vorkasse erforderlich ist, Preis pro Person 22,90€ inkl aller Softgetränke. Kinderermäßigung gewähren wir für ein Kind pro Reservierung (im Cafe keine Wickelmöglichkeit).
Für exklusive Buchungen gelten andere Bedingungen, bitte sprechen Sie uns dazu an.

Mittagstisch

Für den Mittagstisch nehmen wir Reservierungen entgegen für 11:30 Uhr.

Kaffeetisch

Für Kaffee und Kuchen reservieren wir Plätze bei Buchung einer Pauschale, sprechen Sie uns an.

Bezahlung

Bei uns ist die EC-Karten Zahlung leider nicht möglich, nur Barzahlung.
Für größere Summen schreiben wir gerne eine Rechnung zur Überweisung.

Vermietung

Für Ihre geschlossene Veranstaltung steht jederzeit unser Raum WINTERGARTEN zur Verfügung. Das historische Café kann außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten gemietet werden. (Die Bibliothek der Sternwarte steht auf Anfrage zur Verfügung.) Das Mitbringen eigener Speisen oder Getränke ist nicht möglich.

Geschenkgutscheine

Gerne würden wir Ihnen den Service von Geschenkgutscheinen anbieten. Leider sind die steuerlichen Anforderungen dafür sehr hoch – wir bieten daher keine Vorkasse-Gutscheine mehr an. Als kostenlosen Service haben wir am Tresen eine schöne Klappkarte vorrätig, die Sie für Ihre eigene Gestaltung verwenden können.
Bereits ausgegebene Gutscheine behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

Kinder

Für unsere kleine Gäste haben wir Hochstühle vorrätig. Da unser Café klein ist, bitten wir Sie Kinderwagen im Vorraum zu lassen. Im Cafe gibt es leider keine Wickelmöglichkeit.

FAQs Gelände und Astronomie

Parkgelände

Das Gelände bitte nur zum Be- und Entladen mit dem PKW befahren. Parkmöglichkeiten finden Sie in der August-Bebel-Str./Strassenrandparken. Da es sich um eine aktive Sternwarte handelt, gibt es nur minimale Beleuchtung auf dem Gelände. Achten Sie daher besonders im Dunkeln auf Stolpergefahren. Im Winter erfolgt ein eingeschränkter Winterdienst.
Das Gelände und die Gebäude sind leider nicht barrierefrei.

Hunde

Hunde dürfen leider nicht hinein, bitte lassen Sie Ihre vierbeinigen Freunde bei einem Besuch zu Hause oder in guter Obhut.

Führungen

Offene Führungen finden in der Regel samstags um 14 Uhr und sonntags um 12 und 14 Uhr statt. Die Tickets hierfür sind am Cafétresen zu lösen.

Individuelle Führungen

Buchungen für individuelle Führungen sind zum Wunschtermin möglich. Hierbei ist ein Vorlauf von 4-6 Wochen wünschenswert.

Führungen für Schulklassen vereinbaren Sie unter www.schul-astronomie.de

Kindergeburtstage

Kindgerechte Führungen können als Geburtstagsevent gebucht werden. Hier steht Ihnen dann ein eigener Aufenthaltsaum zur Verfügung, in dem gefeiert und mitgebrachte Speisen verzehrt werden können. Kindergeburtstage mit Rallye über´s Gelände finden in der Regel am 3. Samstag im Monat statt. Weitere Informationen und Buchung über das Besucherzentrum.

Beobachtungen

Öffentliche Stern-Beobachtungen werden durchgeführt vom Förderverein. Diese finden in den Wintermonaten an den Fernsichtterminen statt.

Wissenschaft und Forschung

Ja - hier arbeiten noch Wissenschaftler! Das Gelände der Hamburger Sternwarte ist Teil des Fachbereichs Physik der Uni Hamburg. Im Institut sind rund 100 Mitarbeiter beschäftigt.

Weblinks

Besucherzentrum der Hamburger Sternwarte

Hier finden Sie alle Informationen rund um das Thema Führungen (offene Führungen, individuelle Rundgänge, Kindergeburtstage), Vorträge, Beobachtungsabende, sowie einen Geländeplan und eine Anfahrtsskizze.

Bergedorfer Museumslandschaft

Das Besucherzentrum und Café ist Teil der Bergedorfer Museumslandschaft, ebenso wie das Schloss mit dem Museum für Bergedorf und die Vierlande und Rieckhaus.

Institut der Hamburger Sternwarte

Informationen zu Forschung und Lehre der Hamburger Sternwarte als Institut des Fachbereichs Physik an der Universität Hamburg, sowie zu Geschichte, historischer Anlage und dem umfangreichen Veranstaltungs- und Dienstleistungsangebot

Wikipediaeintrag der Hamburger Sternwarte

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Geschichte der Sternwarte, Öffentlichkeit, Denkmalschutz, und den verschiedenen Instrumenten, sowie Literaturhinweise und weitere links.

Förderverein der Hamburger Sternwarte

Der 1998 gegründete Verein kümmert sich aktiv um den Erhalt der Hamburger Sternwarte. 2006 erhielt der Förderverein den Deutschen Preis für Denkmalschutz in Weimar.

Astronomie Werkstatt

Die Astronomie-Werkstatt bietet ein umfangreiches Angebot für Schülergruppen und Schulklassen.